Benutzer Password
Name/PLZ/Stadt eingeben
PLZ-Deutschlandkarte

Warmwasserbäder

Ausgehend vom frühzeitlichen Baden in Naturgewässern (heißen Quellen) werden Warmwasserbäder seit langem in Wannen und in künstlich errichteten größeren oder kleineren Becken angeboten, die im Freien oder in einem Gebäude liegen.

 

Warmsprudelbecken (Whirlpool)

Foto: Riviera Pool
Das warme, bewegte Wasser soll eine umfassende Entspannung ohne therapeutischen Anspruch bewirken. Das Beckenwasser wird über Düsen mittels Luft oder Wasser zum Sprudeln gebracht.

Beckengröße: 1.000 – 3.000 Liter Wasserinhalt
Wassertemperatur: 32 - max. 38 °C