Benutzer Password
Name/PLZ/Stadt eingeben
PLZ-Deutschlandkarte

Warmlufträume

Warmlufträume werden zumeist mit gemäßigter Temperatur und in einem mittleren Feuchtebereich (zwischen Sauna- und Dampfraumklima) betrieben.
Es kann baulich zwischen Massiv gebauten oder mit Holz und anderen leichten Materialien errichteten Baderäumen unterschieden werden.

 

Badestube

Frauenbadstube - Holzschnitt von Hans Sebald Beham (1500 – 1550)
Mittelalterlicher Badebetrieb mit Schwitz- und Wannenbädern. Die Badestube wurde genutzt zur Körperreinigung, zum Haare scheren und schröpfen.

Bauausführung (Holzbauweise):
Ausstattung der Schwitzbäder als Holzraum mit aufsteigenden Stufenbänken, steinbelegtem Ofen und ggfs. Wasserkessel.

Raumklima:

Mittlere bis hohe Temperatur bei mittlerer Luftfeuchte (Übergießen der Ofensteine mit Wasser oder Waschungen).